Unsere Ryo Racing Kartschulkurse beinhalten neben dem Erlernen der Beherrschung des Rennkarts natürlich auch die theoretischen Bereiche wie Technik des Rennkart (Chassis, Motor, Vergaser, Reifen, Rennen), Bremstechniken, Kurventechniken, Fahrtechniken, usw.

Unser Trainerteam, welches hauptsächlich aus erfahrenen, international erfolgreichen Kartprofis besteht, freut sich schon auf Ihren Besuch.

Nach Kursabsolvierung erhalten bei uns alle Teilnehmer ein Ryo Racing School Zertifikat und die Möglichkeit ins Ryo Racing Team zu wechseln.

Driving-Kurse

  • Schnupperkurs
  • Nach einer ca. 20 min. Einschulung dürft ihr 15 min. lang unter professioneller Betreuung ein Rennkart fahren.
  • Power Basis I
  • Grundkenntnisse, Ideallinie, kontrolliertes Bremsen bzw. Beschleunigen, richtige Körperhaltung, Arbeiten mit dem Laptimer.
  • Power Pro II
  • Basierend auf den Power Basis I Kurs, richtiges Driften, Einlenkpunkte, Timing/Kurventechnik, verschiedene Fahrtechniken, Arbeiten mit den Telemetriedaten.
  • Power Extreme III
  • Basierend auf den Power Pro II Kurs, Fahrzeugabstimmung und deren Auswirkung, Anpassen der Fahrtechnik auf die Entwicklung der Setups, Videoanalyse

Spezialkurse

  • Privatunterricht
  • Kursinhalt wird speziell auf den Fahrer abgestimmt, dem Fahrer steht exklusiv ein Team bestehend aus einem Mechaniker und einem Trainer zur Seite.
  • Eigenkart
  • Kursinhalte können nach Power Basis I, Power Pro II und Extreme II Inhalt, frei gewählt werden, ihr benützt euer eigenes Rennkart, für die Funktionstüchtigkeit ist der Kursteilnehmer selbst verantwortlich.

Mechanikerkurse

  • Mechanikerkurs Basis I
  • Grundkenntnisse, Basis Kart Setup, Handhabung von Rennkarts, Reifendruck, Stabilisatoren, Fehler/Problemfindung
    2 Abende zu je 2 h
  • Mechanikerkurs Basis II
  • Basierend auf Basis I Kurs, Bremsen-, Spur-, Lager-Einstellung, Achs ein/Ausbau, Excenter, Sitzeinbau, Lenkung, Reifenmontage.
    2 Abende zu je 2,5 h
  • Mechanikerkurs Expert
  • Arbeitsweise des Kart-Chassis, Grip-auf/abbauen, Setup anpassen und Auswirkung, Vergasereinstellung.
    3 Abende zu je 2 h